Datenschutz

Die Adecco Personalbereitstellungs GmbH, Mariahilferstraße 123/6. Stock, 1060 Wien, Österreich, Email: office@adecco.at, ist als Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzgesetz anzusehen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich nach Treu und Glauben und dies ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir werden daher Ihre personenbezogen Daten nach folgenden Prinzipien verarbeiten.

 

Allgemein

Beim Besuch unserer Website im öffentlichen Teil werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet. Unsere Serverlogs erfassen lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen, die IP-Adresse, von der aus Sie zugreifen, den Namen Ihres Internet Service Providers, sowie die Seiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich statistisch ausgewertet, um die technische und inhaltliche Qualität unseres Internetauftritts zu optimieren.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen zB über persönliche und sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person, die dadurch direkt oder indirekt identifiziert werden kann. In Österreich sind auch Daten einer juristischen Person vom Datenschutz umfasst. Diese Informationen können je nach Vertragsart sich auf Name, Anschrift, Geburtsdatum, Beruf, Qualifikationen, Ausbildung, familiäre Verhältnisse, Bankverbindung, Einkommensverhältnisse und finanzielle Bonität beziehen. Auch besondere Kategorien von Daten sind umfasst, wie z.B. über Ihre Gesundheit, biometrische Daten, religiöse Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder über strafrechtliche Verurteilungen. Wir verarbeiten nur Daten von Personen, die gemäß § 4 Abs 4 DSG 2018 das 14. Lebensjahr vollendet haben. All diese Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz, dessen Einhaltung wir durch technische und organisatorische adäquat Maßnahmen sicherstellen.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Servern, die den modernsten Stand der Technik umfassen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt einerseits nach den internen Richtlinien von Adecco und andererseits nach den anwendbaren Gesetzen, ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben, also zur Überlassung als Arbeitskraft oder Personalvermittlung. Wir betreiben keinen Adresshandel mit Ihren personenbezogenen Daten, daher verkaufen wir, noch vermieten wir personenbezogene Daten an Dritte oder geben diese auch nicht aus anderen Gründen an Dritte weiter, außer an Unternehmen, die uns mit der Personalvermittlung beauftragt haben oder von uns zur Verfügung gestellte Leiharbeitskräfte einsetzen.

 

Recht auf Richtigstellung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung von Daten., Übertragung der Daten wie auch das Recht auf Widerruf der ursprünglichen Zustimmung

Sie haben das Recht auf Richtigstellung, auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und auf Löschung allfällig unrichtiger Daten, soweit dem Löschungsbegehren nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen wie auch das Recht auf Übertragung Ihrer Daten an Sie, sofern es sich um Daten handelt, die nur Sie und nicht auch Dritte betreffen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten nachträglich widersprechen. Sollten Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: office@adecco.at.

Wir weisen Sie darauf hin, dass durch die Ausübung Ihrer Widerspruchrechtes die bisherige Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nicht unrechtmäßig wird und wir nicht garantieren können, dass wir Ihnen im Falle der Ausübung des Widerspruchrechtes eine adäquate Vermittlung anbieten können bzw sie weiterhin als Leiharbeiter beschäftigen können, je nachdem auch welche Daten sich ihr Widerspruch bezieht.

Sie können auch jeder Zeit Ihre ursprüngliche Einwilligung zur Verarbeitung der Daten zurückziehen. In diesem Fall können wir sie aber nicht mehr vermitteln oder Ihnen die Möglichkeit anbieten, für uns als Leiharbeiter tätig zu werden.

Die Ausübung Ihrer Rechte entbindet uns aber nicht von der Verpflichtung Ihre personenbezogenen Daten so lange und in dem Umfang zu speichern, wie dies gesetzlich uns auferlegt wird.

Wir speichern Ihre personenbezogen Daten zumindest für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungszeiträume.

 

Recht auf Auskunft

Sollten Sie Ihr Recht auf Auskunft der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten ausüben, werden wir Sie innerhalb eines Monats bezüglich Ihrer Anfrage kontaktieren und Sie über die vorgenommenen Schritte informieren. Wir behalten uns vor diese Frist um weitere zwei Monate zu verlängern, wenn dies unter Berücksichtigung der Komplexität oder der Anzahl der Anträge notwendig ist. Wenn Zweifel an der Identität Ihrer Person bestehen, werden wir Sie auffordern diese durch geeignete Mittel zu bestätigen, zB durch Vorlage eines amtlichen gültigen Lichtbildausweises. Wenn Sie dieses Recht auf Auskunft wahrnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: office@adecco.at.

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Beschwerde

Wenn Sie eine Beschwerde erheben möchten, erreichen Sie die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde unter folgender Adresse: Österreichische Datenschutzbehörde Hohenstaufengasse 31010 Wien, E Mail: dsb@dsb.gv.at