Essen ist das, was das Leben antreibt, was die Welt bewegt und was unseren Kunden bewegt. Seit über 80 Jahren produziert unser Kunde Lebensmittel, die eine Quelle der Kraft sind. Heute ist es eines der größten Lebensmittelunternehmen der Welt, entstanden aus der Fusion zweier Giganten des Lebensmittelmarktes. Weltweit führend im Export von tierischem Protein und in der Herstellung von Lebensmitteln, die mehr als 150 Länder auf fünf Kontinenten erreichen.

Möchten Sie in einem internationalen Umfeld und in einem dynamischen Unternehmen arbeiten, in dem Sie schnell wachsen und sich entwickeln können und haben Sie auch das Potential dazu?
Sind Sie flexibel, sprechen Sie perfektes Englisch und brauchen Sie stets neue Herausforderungen?
Wenn ja, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Wir suchen für das europäische Headquarter in Wien zum sofortigen Eintritt
einen
SOX and Internal Controls Analyst (m/w)
Wien
05.10.2018
6512
  • Unterstützung und Verbreitung der Unternehmenskultur und internem Kontrollmanagement in Europa durch Schulungen und/oder Workshops
  • Unterstützung bei der Implementierung und Kontrolle der Risikoabschätzung auf dem lokalen Markt
  • Unterstützung der Geschäftsbereiche in Europa beim Aufbau von Kontrollmaßnahmen, welche auf die Erfüllung (Compliance) von "Corporate Risks Management" und internen Kontrollen und Regeln abzielen
  • Unterstützung bei der Implementierung von Methoden zur Ermittlung und Bewertung von Risiken des Unternehmens unter Berücksichtigung europäischer Vorschriften und Besonderheiten
  • Führende Rolle bei der Bewertung, Berichterstattung und Überwachung strategischer, operativer und regulatorischer Risiken
  • Aktualisierung der Indikatoren (KRI) zur Bewertung der Exposition und zur Risikoeinschätzung
  • Unterstützung bei der Koordination des "Lei Sarbanes Oxley" Zertifizierungsprozesses
  • Definition, Konstruktion und Pflege allgemeiner Richtlinien (Normen und Regeln)
  • Unterstützung der Geschäftsbereiche bei der Abbildung der Prozesse sowie Definition von internene Kontrollen zur Minderung und/oder Beseitigung von Risiken
  • Unterstützung der Geschäftsbereiche bei der Impementierung von internen Kontrollen
  • Unterstützung und Bearbeitung von Anfragen interner und externer Audits, Regulierungsbehörden (SEC, CVM, ETC...)
  • Optimierung interner Prozesse und Lösung von Kontrollproblemen
  • Schulung und Coaching von Prozessverantwortlichen im SOX-Prozess
  • Erstellung von Präsentationen und Unterstützung bei der Konsolidierung von Informationen zur Vorlage beim Corporate Risk Management und/oder Senior Management
  • Bachelor - Abschluss in den Sparten Verwaltung, Buchhaltung, Wirtschaft, Finanzen oder Ingenieur ist obligatorisch
  • Master - Abschluss in den Bereichen Risiken, interne Kontrollen, Finanzen, Controlling oder Audit ist wünschenswert
  • Arbeitssprache ist Englisch - Perfekte Englischkenntisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung; Gute Portugiesisch-Kenntnisse sind erwünscht, jede weitere Sprache ist von Vorteil
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in den Bereichen Risiken und Kontrollen und/oder interne Revision
  • Mindestens 4 Jahre Erfahrung mit internen Kontrollen, Risiken und Prozessen
  • Kenntnisse in ISO 31000, ERM, COSO und SOx
  • Kenntnisse der Rechnungslegungsgrundsätze (IFRS und/oder GAAP) sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Kommunikation mit dem Top Management
  • Erste Erfahrung in multinationalem Umfeld mit regulatorischem Umfeld (SEC, CVM und andere)
  • Sehr gute MS - Office Kenntisse (Power Point, Word und Excel)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Erstellung von Flußdiagrammen
  • SAP ECC ist ein Pluspunkt
  • Teamplayer mit ausgezeichneten organisatorischen Fähigkeiten
  • Multitasking - Fähigkeit mit Fokus auf die Bereitstellung von Ergebnissen innerhalb enger Zeitrahmen
  • Analytisches Denken und Problemlösungsfähigkeit
  • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Fokus auf Details - genaue Arbeitsweise
  • proaktiv, belastbar, dynamisch, kundenorientiert und engagiert
  • Flexibilität für eventuelle Geschäftsreisen
Das Bruttogehalt ist abhängig von Erfahrung und Ausbildung, beträgt jedoch mindestens EUR 3.400.- (Basis Vollzeit). Die Bereitschaft der Überzahlung bei entsprechender Qualifikation ist gegeben.

Arbeitszeit: Montag - Freitag, Vollzeit (38,5h pro Woche)
Dienstbeginn: ab sofort
Dienstort: Wien

 
Alexandra Hofer
Wien Office Mariahilferstrasse 123/6 1060 Wien +43 (0) 5 9911 20600 wien.160@adecco.at