Unser Kunde ist ein weltweit agierender Energiekonzern in der Mineralölbranche. Ab sofort sucht man Unterstützung am Standort Wien 11.  In dieser Position verantworten Sie die Prüfung der internen Systeme und führen prozessorientierte Audits durch. Ein kollegiales, unterstützendes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit zum sofortigen Eintritt erwartet Sie!

Governance, Internal Control and Purchase Manager (m/w/d)
Wien
14.07.2020
13166
  • Umsetzung der Richtlinien, Verfahren und Programme für die interne Revision
  • Überwachung der internen Prozesse, Buchführung und Überprüfung und Anpassung an  ISO9001
  • Beibehaltung und Aktualisierung der internen und externen Befugnisse, 
  • Segregation of Duties Formulare und IT-Profile verwalten
  • Entwicklung und Überprüfung globaler Verfahren, vorrangig für das Rechnungswesen, aber auch für andere Abteilungen
  • Beratung des Managements in Fragen der Revision und der internen Kontrolle
  • Verantwortlich für die Kontrolle auf Entitätsebene (ELC-Fragebogen) sowie für die Strategie zur Aufbewahrung der Entitätsdokumentation
  • Organisation des Einkaufs für den Hub gemäß Unternehmensvorgaben und Erstellung von Ausschreibungen in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen
  • Kontrolle der Budgets der Einkaufsabteilung / Überprüfung von Bestellansprüchen und Verträgen auf Übereinstimmung mit den Unternehmensrichtlinien
  • Vertretung des Unternehmens bei Vertragsverhandlungen und der Formulierung von Richtlinien mit Lieferanten
  • Entwicklung und Überprüfung globaler Verfahren zur Einhaltung der Vorschriften im gesamten Hub
  • Regelmäßige Verbindung mit der Audit- und Complaince-Abteilung in der Zentrale, um Feedback vor Ort zu geben und das Verfahren zu aktualisieren
  • Sicherstellen, dass die geltenden Gesetze und Vorschriften sowie Richtlinien Dritter eingehalten werden
  • Verwaltung von Audits und Untersuchungen zu regulatorischen und Complaince-Fragen; und Beantwortung von Auskunftsersuchen von Aufsichtsbehörden
  • Eine wirtschaftliche / rechtliche Ausbildung auf FH/Universitätsniveau und idealerweise Erfahrung in einem Consultingunternehmen oder in einer ähnlichen Position wären von Vorteil
  • Erfahrung im Projektmanagement, Fokus internal Audit/Complaince/Governance, konkret geht es in erster Linie darum ein Follow-UP unseres Konzernaudits aus 01.2020 durchzuführen
  • Minimum 3 bis 5 Jahre Erfahrung oder mehr
  • Fließende Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Dynamische,  unterstützende, leistungsorientierte und proaktive Persönlichkeit
  • Solide SAP Kenntnisse und Einkauferfahrung bzw. hohe Zahlenaffinität 
Für diese Position erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt von EUR 3.500,- (Basis Vollzeit).
Bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung angedacht.

Art der Anstellung: Direktanstellung, Vollzeit, Befristung 8 Monate, mit Option auf Verlängerung
Verfügbarkeit: ab sofort
Dienstort: 1110 Wien
 
Nicole Koenig
Wien Office Mariahilferstrasse 123/6 1060 Wien +43 5 9911 20600