Unser Kunde hat es sich zum Ziel gemacht, eine der größten globalen Herausforderungen zu meistern: Nahrungsmittelsicherheit für die wachsende Weltbevölkerung zu schaffen.
Dabei leisten tausende Mitarbeiter*innen den größten Beitrag dazu - indem sie die Landwirt*innen dabei unterstützen, ertragreichere Ernten zu produzieren und eine nahtlose Verbindung zwischen Landwirt*innen und Kund*innen herstellen.
Das geschieht vor allem durch die qualitativ hochwertigen Produkte wie Tierfutter, Lebensmittel oder erneuerbare Kraftstoffe.
Safety Manager/ Sicherheitsfachkraft (m/w/d)
1234 2460
03.11.2022
29290
  • Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört es, die Sicherheitsaktivitäten im Werk zu koordinieren. Dabei behalten Sie den Überblick zu allen Maßnahmen, in Verbindung mit sicheren Detailkenntnissen.
  • Des Weiteren optimieren Sie die Sicherheitskultur auf allen Ebenen, sowohl durch die Planung, aber auch Einführung von Innovationen und durch die Verbesserung bestehender Prozesse. Dahingegen werden Sie Führungskräfte und Mitarbeiter*innen coachen.
  • Außerdem führen Sie regelmäßige Sicherheitsinspektionen/Audits vor Ort durch, welche maximal 50% Ihrer Arbeitszeit in Anspruch nehmen wird.
  • Zu guter Letzt werden Sie GRC-Inspektionen fachkundig begleiten und sowohl Ihre Ergebnisse, wie auch die des Unternehmens umsetzen.

     
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurtechnisches oder naturwissenschaftliches Studium; alternativ auch eine Techniker- oder Meisterausbildung.
  • Darüber hinaus haben Sie schon Erfahrungen im industriellen Umfeld sammeln können, vorzugsweise in der FMCG-Produktion oder Chemie.
  • Des Weiteren sollten Sie routiniert sein im Umgang mit Sicherheitszertifizierungen.
  • Sie sollten ein Teamplayer sein mit ausgezeichneten zwischenmenschlichen Kenntnissen, welche durch Ihre positive und kommunikative Persönlichkeit ergänzt wird.
  • Außerdem sind Sie ein*e Problemlöser*in mit einem strukturierten und proaktivem Arbeitsstil.
  • Zu guter Letzt scheuen Sie sich nicht davor gelegentlich zu anderen Werken für Besprechungen zu reisen.
Unser Kunde bietet Ihnen Weiterentwicklungs-/Weiterqualifizierungsmöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen an.
Außerdem können Sie sich Ihre Arbeitszeit flexibel einteilen, unter der Berücksichtigung der Kernarbeitszeit, und sich am kostenlos bereitgestellten Obstkörbchen bedienen.
Zusätzlich zur Verpflegung gibt es ein Essenszuschuss, welches Ihr Portemonnaie etwas entlasten wird.
Darüber hinaus steht Ihnen 1 Homeoffice-Tag pro Woche zur Verfügung und zu Ihrem Gehalt kommt jährlich ein 10%iger AIP - Bonus dazu.


Für diese Position bewegt sich das Bruttojahresgehalt ab 52.000€ auf Vollzeitbasis - abhängig von Qualifikationen und Berufserfahrung.

Arbeitszeit:
 38,5 Stunden pro Woche
Dienstbeginn: ab sofort
Dienstort: 2460 Bruck-Leitha
52000,00€ per Jahr
Elen Doerre
Wien Office Mariahilferstrasse 123/6 1060 Wien +43 5 9911 20600 wien.160@adecco.at