Unser Aufftraggeber ist Weltmarktführer bei Kunststoffrecycling-Maschinen und -Lösungen. Mit dem Bau innovativer Kunststoffrecyclinganlagen trägt das Unternehmen zur Wiederaufbereitung von Kunststoffabfällen bei, so, dass daraus neue Produkte entstehen können.

Du möchtest für die Entwicklung von Lösungen für Plastikmüll einsetzen? Dann bewirb dich jetzt und werde Teil einer treibenden Kraft für die Circular Economy!
Gruppenleiter:in Qualitätskontrolle und Lieferantenentwicklung (m/w/d)
4052 Ansfelden
09.01.2023
30102

Deine Kernaufgabe ist die Führung der Gruppe der Qualitätssicherung, welche sich mit der Prüfung von angelieferten Präzisionsteilen, sowie mit dem Lieferantenqualitätsmanagement beschäftigt. Die Qualitätssicherung umfasst unter anderem Messungen mit einfachen, gängigen Messlehren bis hin zu 3D Messmaschinen, sowie Härteprüfungen und Protokollprüfungen. Weitere Aufgabengebiete sind das Lieferantenqualitätsmanagement sowie dessen Entwicklung, Lieferantenqualifizierung inkl. Auditierung und das Reklamationsmanagement.

Mit deiner Erfahrung entwickelst du einerseits das Prüfwesen im Wareneingang weiter, andererseits setzt du Impulse zur Weiterentwicklung von Lieferanten in Bezug auf deren Qualitätsmanagement. Du unterstützt als überzeugte:r Teamplayer:in deine Mitarbeiter:innen im Bereich Supply Chain.

 

 
  • Mit deinem Team stellst du die Qualität der an die Montage übergebenen mechanischen Präzisionsbauteile sicher
  • Du kümmerst dich um die Prüfplanerstellung in Abstimmung mit internen Fachbereichen
  • Mit deiner Erfahrung entwickelst du das Prüfwesen im Wareneingang weiter und bist mit deinem Team zentrale:r Ansprechpartner:in für Lieferanten bei Qualitätsabweichungen
  • Du erstellst statistische Analysen zur Lieferantenperformance in Bezug auf Qualität und trägst so zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements der Lieferanten bei
  • Du übernimmst aktiv die Mitarbeiterführung und – entwicklung
     
  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung (Lehre, Fachschule oder HTL) im Bereich Maschinenbau oder Mechatronik
  • Du bringst einiges an Erfahrung im Qualitätsmanagement mit
  • Du verfügst über verschiedene Methodenkompetenzen wie Prüfplanerstellung, statistische Analysen und bist gerne an Verbesserungsprozessen beteiligt
  • Du hast Anwenderkenntnisse in ERP Systemen
  • Du bist ein:e leidenschaftliche:r Teamplayer:in mit großer Affinität zum Supply Chain Management
  • Du siehst dich selbst als durchsetzungsstarke, fokussierte Führungskraft
  • Eigene Akademie für Aus- und Weiterbildung
  • Auto- und Fahrradabstellplätze
  • E-Ladestationen für PKW und Fahrräder
  • Betriebsrestaurant
  • Fitness-Center
  • Kinder-Ferienaktivwoche
  • Mitarbeiterevents
  • Flexible Arbeitszeiten
     
Für diese Position beträgt das Bruttomonatsgehalt gem. Kollektivvertrag der Metallbe- und verarbeitenden Industrie mindestens € 3.311,-. Selbstverständlich richtet sich dein Gehalt aber nach deiner Qualifikation und Erfahrung und die Verdiensthöhe wird gemeinsam festgelegt.
 
€ 3.311,- brutto/Monat
Melissa Kolarczyk
Graz Liebenauer Hauptstraße 2-6 / 1.OG 8041 Graz +43 5 9911 80000 graz.310@adecco.at